Inhalt

Ausländerbehörde und Standesamtsaufsicht

Language

 

Im Bereich Ausländerangelegenheiten werden Aufgaben im Ausländer- und Asylrecht und die Aufsicht über die Standesämter der Städte, Ämter und Gemeinden wahrgenommen.

Aktueller Hinweis zur Terminvergabe und zum Service-Point

Die Ausländerbehörde ist aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation bis auf weiteres nur eingeschränkt erreichbar. 

Informationen zu unseren aktuell angebotenen Leistungen finden Sie hier: 

Wichtige Hinweise für Ihre Anliegen in der Ausländerbehörde (Stand 18.05.2020).

Über Änderungen unserer Leistungen werden wir Sie hier laufend informieren.

Weitere Informationen in mehreren Sprachen erhalten Sie auf der Internetseite der Integrationsbeauftragten.

For further information in other languages please check the homepage of the integration officer.

Für die Erledigung Ihrer Anliegen benötigen Sie grundsätzlich immer einen Termin in der Ausländerbehörde. Termine für die Ausländerbehörde können online, telefonisch oder persönlich am Service-Point der Ausländerbehörde vereinbart werden.

Online-Terminvergabe

Wenn Sie einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie Ihre persönliche Wartenummer. Zu Ihrem Termin finden Sie sich bitte im Wartezimmer ein und warten, bis Ihre Wartenummer aufgerufen wird. Mit dem Aufruf Ihrer Wartenummer erfahren Sie auch die Zimmernummer, in dem Sie Ihren Termin wahrnehmen.

Ohne Termin können Sie unseren Service-Point neben der persönlichen Terminvergabe nutzen für:

  • Abholung Ihres Aufenthaltstitels
  • Einreichen von Unterlagen
  • Abgabe von Duldungen und Aufenthaltsgestattungen zur Verlängerung

Für den Service-Point ziehen Sie sich bitte eine Wartenummer am Ticketautomat im Wartezimmer und warten auf Ihren Nummernaufruf. Am Service-Point kann es zu kurzen Wartezeiten kommen. Wir bitten um Verständnis.

Ausländerbehörde

Standesamtsaufsicht


Nach oben

Zurück