Inhalt
Inhalt

Familienzentren Ostholstein - Frühe Hilfen

Zur Unterstützung von jungen Familien im Alltag, gibt es sogenannte Familienzentren im Kreis Ostholstein. Je nach Bedarf stehen Familienhelferinnen und Familienhebammen zur Seite, um zu helfen. Auch gibt es die Möglichkeiten, sich in Elterncafes zu treffen und auszutauschen, Vorträge zu besuchen oder an einem Trainingskurs für junge Eltern teilzunehmen.


Frühe Hilfen für Familien

Angebote der regionalen Familienzentren:

  • Sprechstunden - für einen ersten Kontakt
  • Elternbriefe - bei Fragen zur Pflege und Erziehung
  • Eltern-Kind-Treff - zum Austausch untereinander
  • Familienhebammen - zur Unterstützung vor und nach der Geburt
  • Familienhelferinnen und Familienpaten - zur Unterstützung in der Familie vor Ort
  • Elternkurse und Vorträge- zu Erziehungsfragen
  • Untröstliche Babys - Hilfe

Die "Frühen Hilfen" für Familien im Kreis Ostholstein sind in der Regel kostenfrei. Schauen Sie in den

Familienzentrum in Ihrer Nähe

Karte für Standorte der Familienzentren Frühe Hilfen in Ostholstein
Karte für Standorte der Familienzentren Frühe Hilfen in Ostholstein

Im Kreisgebiet Ostholstein befinden sich 8 Familienzentren:
Besuchen Sie uns!

Förderung

Die Bundesstiftung Frühe Hilfen unterstützt werdende und junge Eltern in schwierigen Situationen. Im Fokus steht ein gesundes und gewaltfreies Aufwachsen von Kindern.
Mehr ...

Förderhinweis Bundesstiftung Frühe Hilfen / Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
Förderhinweis Frühe Hilfen

Nach oben

Zurück