Inhalt

Abfall - Abfallbehörde

Der Unteren Abfallbehörde obliegt die Überwachung des Umgangs mit Abfällen. Sie richtet sich nach bundes- und landesrechtlichen Vorgaben. Pflichtig für die Einhaltung dieser Vorgaben sind Erzeuger und Besitzer von Abfällen (§ 7 Abs. 1 KrWG).

Es bestehen Vorschriften u.a. zu folgenden Bereichen:

Der Kreis Ostholstein als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger hat dem Zweckverband Ostholstein (ZVO) durch Vertrag die Aufgabe der Abfallentsorgung mit Wirkung vom 01.01.2005 für die Dauer von 20 Jahren umfassend übertragen.

Ihre zuständige/n Ansprechpartner/in finden Sie auf den folgenden Seiten:


Nach oben

Zurück