Hilfsnavigation
Volltextsuche
Montag, 18 Dezember 2017
Seiteninhalt

Eutin. Die nächste öffentliche Sitzung des ostholsteinischen Kreistages findet am kommenden Dienstag (6. Oktober) im Ostholstein-Saal des Kreishauses statt. Sie beginnt um 16 Uhr mit der Verleihung der Ehrennadel an verdiente Ehrenamtler und wird gegen 17 Uhr mit der Einwohnerfragestunde vor Eintritt in die Tagesordnung fortgeführt. In der Einwohnerfragestunde können auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des Gleichstellungsbeirats, die Fortschreibung der Kindertagesstättenbedarfsplanung und die Finanzierung des Ausgleichsmanagements. Auch soll auf Antrag der SPD-Fraktion über Resolutionen zur dauerhaften Absicherung des ICE Verkehrs Hamburg – Kopenhagen, zur Ablehnung einer Kostenbeteiligung der Kommunen an Eisenbahnkreuzungsbauwerken sowie zur Aufrechterhaltung dualer Berufsausbildungsgänge im ländlichen Raum beraten werden. Die möglichen Konsequenzen aus dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts in Sachen ZVO sind Beratungsthema auf Antrag der FWG-Fraktion.

Weitere Informationen stehen im Kreisinformationssystem zur Verfügung.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 02.10.2015 
Quelle: Kreis Ostholstein