Inhalt
v. l.: Museumsleiterin Julia Hümme mit Armin Mueller-Stahl
v. l..: Armin Mueller-Stahl und Museumsleiterin Julia Hümme im Ostholstein-Museum
Eutin
. Im Ostholstein-Museum ist eine Auswahl von Bildern des Künstlers Armin Mueller-Stahl aus den letzten fünf Jahren vom 29. November 2015 bis 31. Januar 2016 zu sehen. Anlass ist der 85. Geburtstag des in Kalifornien und an der ostholsteinischen Küste lebenden Schauspielers, Malers, Literat und Musikers. 

Armin Mueller-Stahl stellte gestern (24. November) zusammen mit der Leiterin des Ostholstein-Museums, Dr. Julia Hümme, seine Werke der Öffentlichkeit vor. Die Auswahl und die Zusammenstellung der Bilder durch Dr. Hümme begeisterte den bekannten Künstler außerordentlich.

v. l.: Armin Mueller-Stahl mit Museumsleiterin Julia Hümme im Ostholstein-Museum
Impressionen Ausstellung Armin Mueller-Stahl

Die diesjährige Ausstellung zum 85. Geburtstag zeigt die Kontinuität der Verbundenheit des Künstlers mit der Region, aber auch mit dem Ostholstein-Museum und seinen Akteuren. Unter dem Titel „Die Jahre kommen und gehen…“ werden diesmal wichtige Werke aus dem Schaffen Armin Mueller-Stahls aus den letzten 15 Jahren gezeigt, der Schwerpunkt liegt aber vor allem auf aktuellen Arbeiten der vergangenen fünf Jahre. Rund achtzig Ölbilder, Unikate auf Papier und neue großformatige Siebdruck-Arbeiten werden im Erdgeschoss des Museums präsentiert, hier werden neben Werken in vertrautem, charakteristischem Pinselstrich auch Bilder gezeigt, in denen der Maler neue künstlerische Wege zu beschreiten scheint.

Armin Mueller-STahl
Armin Mueller-Stahl

Ein großer Dank geht dabei an Frank-Thomas Gaulin sowie Klaus und Jan Oestmann vom Kunsthaus Lübeck für die sehr gute, bewährte Zusammenarbeit in der Vorbereitung der Ausstellung und der begleitenden Publikation. Der Ausstellungskatalog konnte durch die Förderung des Kunsthauses Lübeck, aber auch durch die finanzielle Unterstützung des Heimatverbandes Eutin verwirklicht werden.

Das Ostholstein-Museum in Eutin ist mit seinen in den vergangenen Jahren regelmäßigen Ausstellungen namhafter Künstler eines der überregional bedeutendsten Museen im Kreisgebiet. Hierzu beigetragen haben unter anderem auch die Ausstellungen mit Werken Armin Mueller-Stahls in den Jahren 2005 und 2010, die weit über die ostholsteinischen Grenzen hinaus große Beachtung beim Publikum fanden und vielen Kunstinteressierten noch immer gut in Erinnerung sind.

Autor: Die Systemadministratorin, 25.11.2015 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück