Inhalt

Schüler und Lehrkräfte aus Mikkeli im Kreishaus

Schüleraustausch Mikkeli 2016
Schüleraustausch Mikkeli 2016
Eutin.
Schüler und Lehrer aus der Partnerschaftsregion Mikkeli in Finnland besuchten in dieser Woche den Kreis Ostholstein. Der stellvertretende Landrat des Kreises Ostholstein, Burkhard Klinke, empfing die Gäste an zwei Tagen im Kreishaus. Dabei stellte er die Lebendigkeit und Bedeutung dieses Partnerschaftsaustausches heraus. In einer kurzen Präsentation bekamen die finnischen Gäste zudem einen ersten Eindruck über Wirtschaft, Bildung und Kultur im Kreis Ostholstein. 

Der Besuch im Rahmen des Lehreraustausches in Ostholstein hat in der inzwischen über 30-jährigen Partnerschaft zwischen Mikkeli und Ostholstein schon eine lange Tradition. Mittlerweile konnten sich mehr als 200 Lehrkräfte über das jeweilige Schulsystem informieren. Organisiert wird der Austausch in jährlichem Wechsel von den Lehrern selbst.

Lehreraustausch Mikkeli 2016
Lehreraustausch Mikkeli 2016

Auf finnischer Seite ist die Lehrerin Tuija Säärka-Wirth, auf deutscher Seite der Schulleiter der Grund- und Regionalschule Timmendorfer Strand, Hans-Georg Rath, Motor des Austausches. Auf dem Besuchsprogramm der finnischen Gäste standen in dieser Woche unter anderem Besuche an verschiedenen Schulen in Ostholstein und Lübeck, ein Besuch im Kinderzentrum Pelzerhaken, ein Vortrag an der Universität Flensburg über Schulsystem und Lehrerausbildung sowie eine Kanufahrt auf der Schwentine.

Bei den Schülern von der gymnasialen Oberstufe des Mikkelin Lukio stand der Austausch mit der Johann-Heinrich-Voß-Schule im Vordergrund, genauso aber auch das Kennenlernen des Kreises Ostholstein mit Natur, Frühling, Sehenswürdigkeiten und der angrenzenden Hansestadt Lübeck. Auch Freundschaften unter europäischen Schülern werden im Rahmen dieses Austausches gerne geschlossen. Die Schulpartnerschaft zwischen der Voß-Schule und dem Mikkelin Lukio besteht seit 1996. Der diesjährige Besuch ist bereits der elfte seit Bestehen der Partnerschaft und wird von den Lehrern Birgit Behr und Falk Freidel organisiert und begleitet.
 

Hintergrund:

Eine Zusammenarbeit und einen Austausch mit Mikkeli gibt es seitens des Kreises Ostholstein bereits seit 1985. Der offizielle Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Mikkeli, dem Gemeindeverband Mikkeli, dem finnisch-deutschen Verein von Mikkeli und dem Kreis Ostholstein wurde 1997 geschlossen. In dieser Zeit hat es verschiedenste Schüler- und Lehreraustausche, Jugendfreizeiten und Austausch über den Kreisjugendring und den Kreissportverband gegeben.

Waren zunächst noch schwerpunktmäßig Gymnasien beteiligt, hat sich dies inzwischen auf alle Schularten aus dem Kreis ausgeweitet. Sechs Schulpartnerschaften sind außerdem entstanden. Auf ostholsteinischer Seite sind Partner zwei Gymnasien (Johann-Heinrich-Voß-Schule Eutin und Freiherr-vom-Stein-Schule in Oldenburg i.H.) und vier Gemeinschafts- bzw. Grund- und Gemeinschaftsschulen (Pönitz, Lensahn, Ratekau und Timmendorfer Strand). Die Schulpartnerschaften werden gepflegt, jährlich oder zweijährig gibt es wechselseitige Besuche von Lehrkräften und Schülern.

Autor: Die Pressesprecherin, 02.05.2016 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück