Inhalt
Inhalt

Abfallwirtschaftskonzept im Internet - Online-Bürgerbeteiligung noch bis 30. September

Eutin. Noch bis zum 30. September haben die Bürgerinnen und Bürger Ostholsteins und alle anderen Interessierten die Möglichkeit, sich
online zum Abfallwirtschaftskonzept 2018 – 2023 (Awiko) des Kreises zu äußern.

Unter www.awiko-blog.de können Vorschläge, Anregungen oder Kritik zu den Themen Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Optimierung der Abfalltrennung abgegeben werden. Der Kreis weist darauf hin, dass schriftliche Stellungnahmen auch an die Kreisverwaltung, Fachdienst Boden- und Gewässerschutz (Lübecker Straße 41, 23701 Eutin) abgegeben werden können

Mit dem Blog erhofft sich der Kreis möglichst viele konstruktive Beiträge zur Abfallwirtschaft und möchte zugleich eine höhere Transparenz der konzeptionellen Arbeit im Bereich der Abfallwirtschaft erreichen.

Das Abfallwirtschaftskonzept dient als internes Planungsinstrument. Es beschreibt jeweils für fünf Jahre die derzeitige Situation der Abfallwirtschaft in Ostholstein, formuliert abfallwirtschaftliche Ziele und legt mögliche Maßnahmen fest. Die sich aus dem Awiko-Blog ergebenden Erkenntnisse werden unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzepts einbezogen. Im Herbst 2018 sollen die Ergebnisse in den zuständigen Aus-schüssen beraten und im Dezember 2018 durch den Kreistag beschlossen werden.

Autor: Die Pressesprecherin, 24.09.2018 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück