Inhalt

Behinderung

Menschen sind behindert, wenn ihre körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist. Sie sind von Behinderung bedroht, wenn die Beeinträchtigung zu erwarten ist.

Behinderungsarten:

Gesetzliche Grundlage für die Eingliederungshilfe für geistig und/oder körperlich behinderte Kinder und Jugendliche sind §§ 53 ff Sozialgesetzbuch XII (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/sgb_12/gesamt.pdf)

Schwerbehindertenausweis:

Einen Antrag (auch Verlängerung) für einen Schwerbehindertenausweis stellt man beim zuständigen Landesamt für soziale Dienste. Für Kinder aus dem Kreis Ostholstein ist die Außenstelle in Lübeck, Große Burgstraße 4, 23552 Lübeck zuständig.


Nach oben

Zurück