Inhalt
Inhalt

Antragsverfahren

Wenn Sie beabsichtigen, die Kenntnisüberprüfung zur Heilpraktikerin/zum Heilpraktiker abzulegen, erfolgt im Fachdienst Gesundheit in Eutin die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung einer Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde. Die Antragsunterlagen sind 9 Wochen vor dem Prüfungstermin beim Fachdienst Gesundheit in Eutin einzureichen (das genaue Datum steht in Klammern hinter den Heilpraktikerüberprüfungsterminen). Später eingereichte Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
Die schriftlichen und mündlichen Kenntnisüberprüfungen für die einzelnen Anträge werden in Amtshilfe bei der Gesundheitsbehörde des Kreises Nordfriesland in Husum durchgeführt. Die Anmeldung zu einem Prüfungstermin ist für Sie verbindlich.

Folgende Anträge können gestellt werden:

  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung
  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie

Nach oben

Zurück