Inhalt

30. Saatziger Heimat- und Patenschaftstreffen

Eutin. Das 30. Saatziger Heimat- und Patenschaftstreffen findet am Sonnabend (11. Mai) in der ostholsteinischen Kreisstadt statt. Das Heimattreffen wird um 9.30 Uhr am Gedenkstein vor dem Kreishaus (Lübecker Straße 41) durch Landrat Reinhard Sager eröffnet.

Zum weiteren Programm gehören die Mitgliederversammlung des Heimatkreises Saatzig e.V.um 13 Uhr im Kreishaus und private Begegnungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freitagabend und Sonntagvormittag.

Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung wird die Heimatfeierstunde mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Brauhaus (Markt 11) ab 15.30  Uhr sein, an der Kreispräsident Harald Werner und der Bürgervorsteher der Stadt Eutin, Dieter Holst, teilnehmen werden.

Die Patenschaft zwischen dem pommerschen Landkreis Saatzig und dem Kreis Ost-holstein besteht seit 60 Jahren. Seit 1960 sind die Heimattreffen zur Tradition geworden. In diesen Jahren konnten unzählige Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und Gespräche geführt werden. Die Beständigkeit dieser Treffen zeigt die große Verbundenheit zwischen Patenschaftskreis und Patenschaftsträger.

Autor: Die Pressesprecherin, 30.04.2019 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück