Inhalt

Seminarangebote für Frauen

Eutin. Am Sonnabend, dem 14. September 2019 lädt das Kommunalpolitische Frauennetz Ostholstein e.V. unter dem Motto „Gemeindevertretung/Stadtvertretung - So funktioniert es“ zu einem Seminar ein.

Die Referentin Friederike Betge ist Dozentin für politische Bildung und verfügt über langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik.

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Ostholstein organsiert und findet in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr in den Räumen der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein in Eutin, Röntgenstraße 1 statt.

„Inhaltlich wird es darum gehen, einen Überblick über Rolle, Aufgaben und Verantwortung in der Kommunalpolitik zu bekommen. Diese ehrenamtliche Tätigkeit ermöglicht, in vielen Bereichen des unmittelbaren Wohn- und Lebensumfeldes (neue) Akzente zu setzen“, so die Kreisgleichstellungsbeauftragte.

Am Sonnabend, dem 19. Oktober folgt eine weitere Veranstaltung zum Thema „Beteiligung an der Bauleitplanung – Einbringen frauenspezifischer Belange“. Die beiden Referentinnen Angelika Birk und Anne-Kathrin Lorenzen gehen auf die verschiedenen Planungsebenen ein und wie der Planungs– und Beteiligungsprozess abläuft. Was regelt ein Flächennutzungsplan, was ist Bauleitplanung und was kann in ihr festgelegt werden?
Anmeldungen sind telefonisch 04521-788430 oder unter s.meints@kreis-oh.de per E-Mail möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 25,-€.

Autor: Die Pressesprecherin, 05.09.2019 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück