Inhalt

Mut machende Beispiele beim Talk auf dem roten Sofa

Eutin/Neustadt. Am Samstag, 21. September, findet für alle interessierten Ostholsteinerinnen ein Sofa-Talk zum Thema „Mein
Weg in die Kommunalpolitik“ statt.

Von 11 bis 13 Uhr werden Frauen, die bereits politisch aktiv sind, von ihren eigenen Anfängen und Erfahrungen berichten und Fragen der Besucherinnen beantworten. Die Veranstaltung findet im Hafenraum Neustadt, Werftstr. 9 in Neustadt in Holstein, statt. Kostenlose Parkplätze am Gebäude sind vorhanden. Auf dem Sofa werden begrüßt:

Gabriele Appel, Kreistagsabgeordnete und stellv. Kreispräsidentin (SPD), Wiebke Zweig, Bürgervorsteherin in Bad Schwartau (CDU), Meike Böckenhauer, Stadtverordnete in Neustadt in Holstein (Bündnis 90/Grüne), Suzann Kley, Fraktionsvorsitzende der FDP in Bad Schwartau und als Gast aus dem Landtag Sandra Redmann.

„Wir haben Politikerinnen mit Unterschieden in den Biografien, in Herkunft und politischer Prägung eingeladen, um die Vielfalt der Wege in die Kommunalpolitik zu zeigen“, so die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Silke Meints.

Frauen, die sich für ein kommunalpolitisches Engagement interessieren, bekommen wertvolle Hinweise aus dem reichen Erfahrungsschatz der Lokalexpertinnen auf dem roten Sofa. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei s.meints@kreis-oh.de oder 04521/788-430.

Veranstaltet wird der Vormittag vom Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten in Ostholstein.

Autor: Die Gleichstellungsbeauftragte, 16.09.2019 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück