Inhalt

Was sollten Pflegeeltern mitbringen?

  • Sie haben Freude am Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen und haben Zeit für sie.
  • Sie können sich vorstellen, ein Kind, so wie es ist, für eine bestimmte Zeit oder auch langfristig bei sich aufzunehmen.
  • Sie verfügen über viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit.
  • Sie sind gegenüber der Lebenswelt des Kindes aufgeschlossen.
  • Sie arbeiten eng mit dem Pflegekinderdienst und den Herkunftseltern zusammen.
  • Sie leben in gesicherten wirtschaftlichen Verhältnissen und verfügen über ausreichenden Wohnraum.
  • Sie sind gesund und haben ein Alter, das der natürlichen Lebensspanne zwischen Eltern und Kindern entspricht.

Nach oben

Zurück