Inhalt
Inhalt

Kreistagssitzung am kommenden Dienstag

Eutin. Die nächste Sitzung des ostholsteinischen Kreistages findet am kommenden Dienstag (16. Juni) statt. Um die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einhalten zu können, wird die Sitzung in der umgestalteten Kfz-Halle bei der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei in Eutin, Hubertushöhe 7 durchgeführt.

Neben dem Bericht über die Personal- und Organisationsentwicklung 2019 für die Kreisverwaltung Ostholstein steht die Änderung der Verwaltungsgliederung sowie ein Sachstandsbericht zum Erweiterungsbau Kreishaus auf der Tagesordnung. Zu den weiteren beratenden Themen gehören der Erlass einer I. Nachtragssatzung zur Erhebung einer Jagdsteuer, der Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit der Hansestadt Lübeck bezüglich der ÖPNV-Aufgabenträgerschaft, die Satzung zur Förderung der Kindertagespflege in Kreis Ostholstein und die Satzung zur Übernahme des Elternbeitrages für die Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen im Kreis Ostholstein.

Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 16 Uhr. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Bürgerinnen und Bürger, die zur Sitzung kommen möchten, werden gebeten, sich wegen der aktuellen Situation per E-Mail (h.henning@kreis-oh.de) oder telefonisch unter 04521 788-406 anzumelden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten gibt es unter Kreistagsinfo.

Autor: Die Pressesprecherin, 09.06.2020 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück