Inhalt

Haupt- und Finanzausschuss des Kreises tagt am kommenden Dienstag

Eutin. Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des ostholsteinischen Kreistages findet am kommenden Dienstag (15. September) statt.

Die Tagesordnung umfasst unter anderem die Themen Bericht der Geschäftsführung zur Lage und zur Entwicklung der Sana Kliniken Ostholstein GmbH, den Jahresabschluss des Kreises Ostholstein für das Haushaltsjahr 2018, die außer- und überplanmäßige Mittelermächtigung zum Transfer der Entgeltrücklagen im Rettungsdienst an die Rettungsdienst Holstein AöR und Finanzielle Maßnahmen zur Unterstützung des Tourismusstandortes Ostholstein. Auf Antrag der Fraktionen CDU und Bündnis 90/ Die Grünen wird über die Erhöhung des Kreiszuschusses für den Frauennotruf beraten.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Ostholstein-Saal des Eutiner Kreishauses. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Die vollständige Tagesordnung und nähere Informationen gibt es unter Kreistagsinfo.

Der Zugang zum Kreishaus ist ausschließlich über den Haupteingang in der Lübecker Straße möglich. Besucherinnen und Besucher werden gebeten auf der Empore des Sitzungssaals Platz zu nehmen.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 08.09.2020 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück