Inhalt
Inhalt

Zahlen, Daten, Fakten

Der Kreis Ostholstein ist 1970 aus den Gemeinden des aufgelösten Kreises Eutin mit Ausnahme kleinerer Flurstücke der Gemeinden Ratekau, Bad Schwartau und Stockelsdorf, die der Hansestadt Lübeck angegliedert wurden, und den Gemeinden des aufgelösten Kreises Oldenburg in Holstein neu gebildet worden. Kreisstadt ist die Rosenstadt Eutin, auch "Weimar des Nordens" genannt.     

Mehr Informationen.


Nach oben

Zurück