Hilfsnavigation
Volltextsuche
Dienstag, 11 Dezember 2018
Seiteninhalt

Fachaustausch schon seit 20 Jahren

Eutin. 40 medizinische Fachkräfte aus Ungarn wurden heute im Rahmen ihrer Bildungsreise durch Landrat Reinhard Sager im Kreishaus empfangen. Die Krankenschwestern, medizinischen Assistentinnen und Hebammen aus allen Funktionsbereichen gehören zu den Besten in ihrem Lande und dürfen wegen ihrer Leistungen kostenlos an diesem Besuch teilnehmen. Sager hob in seiner Begrüßung die große Bedeutung dieses Fachaustausches über die vielen Jahre hervor. Bereits seit 1985 organisiert die Krankenpflegeschule Eutin der Ostholstein Kliniken diesen deutsch-ungarischen Fachaustausch im Gesundheitswesen.

Auch in diesem Jahr erwartet die ungarischen Fachkräfte ein straffes Programm in Ostholstein. Im Anschluss an den heutigen Empfang besichtigten die Gäste die Rettungsleitstelle Ostholstein im Kreishaus. Ein Besuch des Ostholstein-Museums, der Eutiner Landesbibliothek und des Eutiner Schlosses standen am Nachmittag auf dem Programm. In den nächsten Tagen sind Besuche in den Ostholstein Kliniken in Eutin und Neustadt und im Psychatrium Neustadt geplant. Daneben bleibt den ungarischen Gästen noch ausreichend Zeit, die ostholsteinische Landschaft und weitere touristische und kulturelle Highlights kennen zu lernen.

Autor: Pressesprecherin 
Quelle: Kreis Ostholstein