Inhalt
Inhalt
Bekanntmachung:

 

B e k a n n t m a c h u n g

 

 

Wahl des Kreisjägermeisters für den Kreis Ostholstein;
hier:                 1. Wahlvorschläge
                        2. Feststellung des Wahlergebnisses



Der Wahlausschuss für die Wahl der/s Kreisjägermeister/in sowie Ihres/seines Stellvertreters im Kreis Ostholstein hat in seiner Sitzung am 13.11.2006 den einzigen eingereichten Wahlvorschlag zugelassen.

Gemäß § 6 Abs. 2 der Wahlordnung des Landes Schleswig-Holstein für die Wahl des Kreisjägermeisters vom 28.09.1953 (GVOBl. Schl.-H. S. 131) in der zur Zeit gültigen Fassung gelten als gewählt

          1)                 zum Kreisjägermeister Gustav Hogreve, 23611 Bad Schwartau

          2)                 zum Stellvertreter Rudolf Meyer-Böttger, 23717 Sagau


Eine Wahlhandlung ist somit nicht erforderlich. Der für den 27.11.2006 festgesetzte Wahltermin  e n t f ä l l t !


Die zwei Vorgenannten gelten für die nächsten fünf Jahre als gewählt, wenn sie selbst der Wahl zustimmen.



23701 Eutin, 16. November 2006

                                                                                                            Kreis Ostholstein
                                                                                                              Der Wahlleiter
                                                                                                             Reinhard Sager
                                                                                                                   Landrat


Hinweis:
Diese Bekanntmachung ist unter dem ID-Code 335.3108 archiviert.
Soweit es sich um rechtsetzende Vorschriften handelt - finden Sie eine entsprechende Verankerung im Kreisrecht Ostholstein.
Autor: infocenter 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück