Inhalt
Inhalt
Amtliche Bekanntmachung

 

B e k a n n t m a c h u n g 

 

Bewerberinnen und Bewerber im Wahlkreis 9 - Ostholstein

für die Bundestagswahl am 27. September 2009

 

 

Aufgrund des § 26 Abs. 3 des Bundeswahlgesetzes (BWG)[1] in Verbindung mit § 38 der Bundeswahlordnung (BWO)[2] werden hiermit die in öffentlicher Sitzung am 31. Juli 2009 durch den Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 9 - Ostholstein zugelassenen Wahlkreisbewerberinnen und -bewerber bekannt gegeben.

 

 

1.      Hagedorn, Bettina

Goldschmiedin, MdB

geb. 1955, Kiel

Op'n Kamp 16, 23717 Kasseedorf

Sozialdemokratische Partei Deutschlands                  - SPD -

 

 

2.      Gädechens, Ingo

Berufssoldat

geb. 1960, Lübeck

Burg a. F., Meisenweg 10, 23769 Fehmarn

Christlich Demokratische Union Deutschlands            - CDU -

 

 

3.      Siegel, Hendrik Gerd

Student

geb. 1977, Bonn

Brahmsweg 1, 23611 Bad Schwartau

Freie Demokratische Partei                                - FDP -

 

 

4.      Fritzen, Maria-Elisabeth

Historikerin

geb. 1962, Coesfeld

Am Wasserwerk 7, 23617 Stockelsdorf

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN                          - GRÜNE -

 

 

5.      Heilmann, Lutz Eberhard

Diplom-Jurist, MdB

geb. 1966, Zittau

Dornbreite 163, 23556 Lübeck

DIE LINKE                                                - DIE LINKE -

 


 

6.       Tietz, Marcus

 Kraftfahrer

 geb. 1978, Lübeck

 Lübecker Straße 30, 23623 Ahrensbök

 Nationaldemokratische Partei Deutschlands                  - NPD -

 

 

11. Janssen, Jan

 Naturkostfachberater

 geb. 1971, Kiel

 Rettin, Schaarweg 70, 23730 Neustadt i. H.

                                                            - KANN WAS -

 

 

 

 

23701 Eutin, 04. August 2009

 

 

 

Kreis Ostholstein

Der Landrat

Kreiswahlleiter

für den Wahlkreis 9 - Ostholstein

In Vertretung:

 

gez. Unterschrift

 

Reimer Lucht

Ltd. Kreisverwaltungsdirektor

 



[1] in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juli 1993 (BGBl. I. S. 1288, 1594), zuletzt geändert
  durch Artikel 1 des Gesetzes vom 17. März 2008 (BGBl. I. S. 394);

[2] in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 2002 (BGBl. I. S. 1376), zuletzt geändert
  durch Artikel 1 der Verordnung vom 03. Dezember 2008 (BGBl. I. S. 2378).

 


Hinweis:
Diese Bekanntmachung ist unter dem ID-Code 335.5253 archiviert.
Soweit es sich um rechtsetzende Vorschriften handelt - finden Sie eine entsprechende Verankerung im Kreisrecht Ostholstein.
Diese Bekanntmachung wurde bewirkt am 11.08.2009. (Es zählt der Tag der letzten Veröffentlichung in der Tageszeitung und im Internet).
Autor: infocenter 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück