Hilfsnavigation
Volltextsuche
Donnerstag, 23 November 2017
Seiteninhalt

Eutin. Am Montag (28. Februar) tagt der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit des ostholsteinischen Kreistages. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Bildungspaket der Bundesregierung, Mehraufwand für die Abfallgebühren im Rahmen von Sozialleistungen und die Kooperation Rettungsdienst. Auch soll über die Personalsituation der Freiwilligen Feuerwehren und den Jahresbericht des Seniorenbeirats beraten werden.
 
Die Ausschussmitglieder des Ausschusses für Schule, Bildung, Kultur und Sport beschäftigen sich am Donnerstag (3. März) im wesentlichen mit der investiven Sportförderung und einem Antrag der FWG-Fraktion zum neuen Schulgesetz und die Auswirkungen auf die Schullandschaft
 
Die öffentlichen Sitzungen beginnen jeweils um 17 Uhr und finden im Ostholstein-Saal des Kreishauses statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung wird eine Einwohnerfragestunde abgehalten. Nähere Informationen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten können im Bürger-Infosystem der Kreisverwaltung nachgelesen werden. 
 

Autor: Die Pressesprecherin, 25.02.2011 
Quelle: Kreis Ostholstein