Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 16 Dezember 2017
Seiteninhalt


Eutin. In der kommenden Woche tagen zwei Ausschüsse des ostholsteinischen Kreistages. Am Dienstag (30. August) berät der Jugendhilfeausschuss unter anderem über die Arbeit der Betreuungsvereine in Ostholstein und die Förderung der Psychologischen Beratungsstelle für Familien- und Lebensfragen des Kirchenkreises Ostholstein. Auch wird über die Zuständigkeit und den Stellenumfang der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung im Kreis informiert.
 
Die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Wirtschaft beschäftigen sich am Mittwoch (31. August) mit der Erweiterung des Stromnetzes in Ostholstein und der Ausweisung neuer Windenergieflächen aufgrund der aktuellen Änderungen des Regionalplanes II. Auf der Tagesordnung steht auch ein Bericht zur Festen Fehmarnbelt-Querung und der mögliche Beitritt des Kreises zur Metropolregion Hamburg.
 
Die öffentlichen Sitzungen beginnen jeweils um 17 Uhr und finden im Ostholstein-Saal des Kreishauses statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung wird eine Einwohnerfragestunde abgehalten. Näheres zu den einzelnen Tagesordnungspunkten kann im Kreistagsinformationssystem nachgelesen werden.

Autor: Die Pressesprecherin, 26.08.2011 
Quelle: Kreis Ostholstein