Inhalt
Inhalt


Eutin. Am kommenden Montag (31. Oktober) tagt der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit des ostholsteinischen Kreistages. Auf der Tagesordnung steht im Wesentlichen die Haushaltsplanung 2012.
 
Die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Wirtschaft beschäftigen sich am Mittwoch (2. November) unter anderem mit dem Regionalplan II zur Windenergie, der Festen Fehmarnbelt-Querung und den geplanten Strom-Netzerweiterungen in Ostholstein. Auch soll über einen Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Bäderreglung und den Haushalt 2012 beraten werden.
 
Am Donnerstag (3. November) tagt das Kuratorium der Stiftung zur Förderung der Kultur und der Erwachsenenbildung über eine mögliche Änderung der Gebührenordnung der Kreismusikschule und eine Förderung der Eutiner Festspiele. Auch stehen der Haushalt 2012 sowie Berichte des Geschäftsführers auf der Tagesordnung.
 
Die öffentlichen Sitzungen beginnen jeweils um 17 Uhr und finden im Ostholstein-Saal des Kreishauses statt. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen gibt es im Kreistagsinformationssystem
 

Autor: Die Pressesprecherin, 28.10.2011 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück