Hilfsnavigation
Volltextsuche
Dienstag, 12 Dezember 2017
Seiteninhalt


Großenbrode. Am kommenden Mittwoch (15. August) tagt der Beirat für Menschen mit Behinderung des Kreises Ostholstein in Großenbrode. Zu den Tagesordnungspunkten gehören unter anderem die Themen Einrichtung von Pflegestützpunkten, Newsletter, Leitbild und örtliche Teilhabeplanung. Auch gibt es Sachstandberichte über die ZVO-Inkontinenztonne, über Behindertenparkplätze und aus den Arbeitsgruppen verschiedener Aufgabenbereiche.
 
Die Sitzung im Gemeindehaus der evangelischen Kirchen (Hörn 1) ist öffentlich und beginnt um 16 Uhr. Das Gemeindehaus ist barrierefrei. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. 
 

Autor: Die Pressesprecherin, 09.08.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein