Inhalt

Eutin/Heiligenhafen.  Am kommenden Dienstag (5. November) um 18.30 Uhr findet der  nächste Unternehmerinnen-Stammtisch Ostholstein für selbstständige Frauen, weibliche Führungskräfte und Gründerinnen statt. Treffpunkt ist das Restaurant „Zum alten Salzspeicher“ in Heiligenhafen, Hafenstraße 2.

Im interaktiven Vortrag des Abends geht es um das Thema „Wertschätzende Kommunikation und Gesundheit“. Gesundheit ist, insbesondere für Unternehmerinnen, eine wichtige Ressource. Die körperliche und seelische Gesundheit wird oft so lange für selbstverständlich gehalten, wie alles funktioniert. Was hat das nun mit Wertschätzung zu tun? Viel! 

Wertschätzendes Verhalten beginnt bei einem selbst. Welche Möglichkeiten und Fallen es gibt, erläutert Dr. Irene Matthiessen. Dr. Matthiessen wirkt in Eutin und ganz Deutschland als Trainerin und Coach im Bereich Führung und Kommunikation. Sie ist einigen Stammtisch-Teilnehmerinnen besonders durch ihren Vortrag über „Schwierige Kundinnen und Kunden“ bekannt.

Die Organisatorin des Stammtisches, Kreisgleichstellungsbeauftragte Christine Ewers, freut sich auf eine rege Teilnahme und bittet umgehend um Anmeldung per Telefon unter 04521 / 788-445, Fax 04521 / 788 96 445 oder per E-Mail unter gb@kreis-oh.de.

 

Autor: Die Gleichstellungsbeauftragte, 30.10.2013 
Quelle: Kreis Ostholstein 

Nach oben

Zurück