Inhalt

Ausgleichsmanagement

Die Aufgaben des kooperativen Ausgleichsmanagements mit Wirkungskontrolle liegen in der Fortschreibung und Umsetzung des seit Juli 2017 vorliegenden Ausgleichsflächenkonzeptes des Kreises Ostholstein, in der Beratung und Vermittlung von Ausgleichsflächen für Vorhabenträger sowie in der Kontrolle der Ausgleichsmaßnahmen. Zudem werden verschiedene Naturschutzprojekte im Kreis initiiert, begleitet und umgesetzt.


Nach oben

Zurück